Zum Hauptinhalt springen

Hardware programmieren

Mit Hilfe von einem Toolkit Sensoren, Displays, Räder etc. ansteuern.


Bau einer individuellen Messstation mit der senseBox.

 

Die senseBox ist ein programmierbarer Mikrocontroller, welcher sich mit zahlreichen Sensoren verbinden lässt. Neben Umweltphänomenen wie Temperatur, Luftfeuchte und Feinstaub, können ebenfalls weitere Faktoren wie Lärm, Beschleunigung und Distanzen erfasst werden. Die Möglichkeit der beliebigen Konstellation dieser Sensoren schafft Raum für die Umsetzung kreativer Ideen und Projekte. Damit Letztere erfolgreich und in kürzester Zeit umgesetzt werden können, bietet der Workshop eine kleine Einführung in die graphische Programmieroberfläche ‚Blockly für senseBox‘, bevor die praktische Umsetzung angeleiteter Projekte sowie eigener Ideen mit der senseBox erfolgt. Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig!

 


Alles auf einen Blick:

Alter: ab 12 Jahren

Länge: ca. 2 Stunden

Materialien: Laptop 

 

Reedu ist der Hersteller der senseBox und entwickelt Konzepte, Produkte (Software & Hardware) und Workshops rund um die Themen Digitale Bildung im MINT Bereich, Citizen Science, Umweltmonitoring und Internet of Things (IoT).  Wir möchten langfristig zu faktenbasiertem Erkenntnisgewinn beitragen und mit unseren Produkten die Digitalisierung der Bildung sinnvoll voranbringen. Mehr Informationen auf reedu.de!


Jetzt anmelden!

Ab sofort könnt ihr euch hier für diesen Workshop anmelden. 

Anschließend nehmen wir Kontakt zu euch auf und besprechen alle weiteren Details.

Wir freuen uns auf euch!